Rennauto aus Klorollen

13. Mai 2020 Aus Von PaedMitarbeiter

Rennautos aus Klopapierrollen Du brauchst:

– eine Klorolle – Pappe – 4 Heftklammern – Farbe – Pinsel – Schere – Bleistift – Flaschendeckel – Playmobilfigur

So geht’s:

1. Male auf die Pappe deine vier Räder auf. Mit dem Bleistift um einen großen Deckel herumzeichnen. 2. Schneide deine vier Räder aus. 3. Male die Klorolle und die Räder bunt an 4. Lass sie trocknen 5. Pickse vorsichtig mit der Schere in die Mitte des Rades ein Loch, lass dir dabei von einem Erwachsenen helfen! Dies machst du bei allen vier Rädern. Mache auch in die Klorolle Löcher, an die Stelle, wo die Räder befestigt werden. Achte auf den Abstand, dass beide Räder nebeneinander passen 6. Dann kannst du die Nadel durch das Loch im Rad stecken und dann durch das Loch in der Klorolle. Von innen kannst du die Klammer dann aufbiegen und damit ist das Rad fest. Dies machst du bei allen Rädern. 7. Oben kannst du den Sitz für das Männchen reinbauen. Schneide dafür ein Rechteck in deine Klorolle. Die hintere Seite nicht abschneiden. Sondern die entstandene Lasche nach hinten oben knicken . 8. Du kannst dein Auto nach belieben verzieren mit Lenkrad, Pfeilen, Startnummern, oder Schnur zum Ziehen. Und natürlich eine Fahrerin oder einen Fahrer reinsetzten.

Viel Spaß. Dein Fertiges Auto kannst du hier auch zeigen